Die Jungen der Wettkampfklasse 2 belegten am 21.11.2017 in einem guten Wettkampf den geteilten dritten Platz hinter der starken Siegermannschaft des Christlichen Gymnasiums und der Mannschaft der UniverSaale Jena.

In der Wettkampfklasse 3 belegten unsere Jungen den geteilten zweiten Platz hinter dem klaren Sieger vom Angergymnasium Jena. Im Spiel um den zweiten Platz in dieser Gruppe verletzte sich mit Sachar Fichoryak der absolute Spielmacher und Topscorer unserer Mannschaft schwer am Handgelenk. Daraufhin wurde das Spiel abgebrochen und man einigte sich mit der Mannschaft der Gemeinschaftsschule Wenigenjena freundschaftlich auf das Teilen des zweiten Platzes. Das zeigt, wie sehr der Fairplaygedanke lebt. Wir wünschen Sachar auf diesem Weg beste Genesung.

Es spielten:

Team WK2: Eric Schmidt, Luca Silberhorn, Finn Becker, Johannes v. Saldern, Marccus Lopp, Maximilian Müller

Team Wk3: Sachar Fichoryak, Nils Michaeli, Anton Geißler, Niklas Rakelmann, Gabriel Jahn, Lukas Reimann

Jugend trainiert für Olympia – ein gutes Beispiel für Fairplay