23 Teilnehmer aus Thüringen erhielten in festlichem Rahmen in unserer Aula ihre CertiLingua Zertifikate. Gleich beim ersten Anlauf gehörten 5 Schüler unserer Schule zu den Prämierten – zu dieser besonderen Leistung gratulieren wir ganz herzlich!

Nicht nur das Ministerium TMBJKS war vertreten, sondern auch eine ehemalige Absolventin, die von ihren positiven Erfahrungen berichtete. Als Gastrednerin nahm uns Frau Ak mit in die internationale Arbeitswelt des VW-Konzerns und eröffnete interessante berufliche Perspektiven, wobei sie die wachsende Bedeutung von Sprachkenntnissen und interkulturellen Kompetenzen in einer globalisierten Welt besonders hervorhob.

Für die musikalische Umrahmung sorgten unser Jugendchor und die Instrumentalistinnen Ida, Lea, Marie und Annegret. Gekonnt durch das Programm führten Florence Berg, Alina Schmidt und Lea Jabschinsky. Vor- und nach dem Festakt konnten die Gäste sich bei verschiedenen Ausstellern über Möglichkeiten eines Auslandsaufenthaltes während Ausbildung oder Studium informieren, einen Blick auf und in die CertiLingua-Projektdokumentationen werfen oder sich im Schülercafé erfrischen.

Wir hoffen, dass die vielseitige Veranstaltung bei vielen SchülerInnen Interesse geweckt hat und den Anreiz schafft, sich am CertiLingua-Exzellenz-Label  zu versuchen.

Feierliche Verleihung des CertiLingua Exzellenz-Labels