Vom 12.06. bis zum 14.06. fand die Studienfahrt der Klassenstufe 10 nach Berlin statt. Zum Thema „30 Jahre Mauerfall“ besuchten wir die Gedenkstätte in der Bernauer Straße sowie das ehemalige Stasigefängnis Hohenschönhausen. Dort erfuhren wir, unter anderem von Zeitzeugen, Einiges zum Leben in der DDR. Auch der Besuch des Fernsehturms war ein Highlight unserer Reise. Unseren letzten Nachmittag in Berlin verbrachten wir in den verschiedensten Museen. Einige lernten im Spionagemuseum etwas über die Geschichte und gängige Techniken der Spionage, andere sahen im Pergamon-Museum das babylonische Ischtar-Tor.

Alles in allem war es eine war e eine gelungene Fahrt. Wir danken den Lehrern für die gute Organisation.

Studienfahrt 10