Liebe Schüler, Eltern und Lehrer,

in diesem Jahr fand erstmalig am 18.09.2019 ein Spendenlauf am Otto-Schott-Gymnasium statt. In diesem Rahmen absolvierten Schülerinnen und Schüler, aber auch  einige Lehrer unserer Schule in einem Zeitraum von 30 Minuten so viele 400m-Runden wie möglich.

Dabei wurde jeder Läufer finanziell von einem Sponsor unterstützt, um den gemeinsam erlaufenen Erlös anschließend für einen guten Zweck einsetzen zu können:

  • 50% an die internationale Meeresschutzorganisation Sea Shepherd (https://seashepherd.org) 
  • 25% an die Schülervertretung, zur Unterstützung Schüler-initiierter Projekte
  • 25% für schulische Zwecke/Förderverein (z.B. Chorwettbewerb, Ausstattung der Fachbereiche, etc.)

Nun ist die Sammelaktion beendet und das sensationelle Ergebnis kann mit Stolz verkündet werden: Alle Läuferinnen und Läufer konnten mit 4337 Runden insgesamt  über 10.000 € erlaufen!

Im Namen der gesamten Schulgemeinschaft bedanken wir uns für den Einsatz und das tolle Engagement, wodurch diese Schulveranstaltung erst ermöglicht und so erfolgreich durchgeführt werden konnte. Und somit können auch wir einen Teil dazu beitragen, gegen die Zerstörung der Weltmeere vorzugehen, um Lebensräume und deren Artenvielfalt zu schützen und zu erhalten. Zudem bietet die finanzielle Unterstützung den Schülern die Möglichkeit, aktiv an der Gestaltung des Schullebens mitzuwirken.

Vielen Dank!

 

Spendenlauf am Otto-Schott-Gymnasiums 2019